Zitate von Bettina von Arnim

Bettina  von Arnim

Bettina von Arnim, deutsche Schriftstellerin, bedeutende Vertreterin der deutschen Romantik

* 04. 04. 1785 - Frankfurt am Main
† 20. 01. 1859 - Berlin

Bettina von Arnim (geborene Elisabeth Catharina Ludovica Magdalena Brentano, auch Bettine;)war eine deutsche Schriftstellerin und bedeutende Vertreterin der deutschen Romantik.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Reue, Treue, Liebe

Denn eine einzge Treue
ist aller Liebe wert,
und eine einzge Reue
zerbricht das Richterschwert.

Bettina von Arnim (Werk: Des toten Bräutigams Lied)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Denken, Geist, Liebe

Du kannst den Geist nicht erzeugen. Du kannst ihn nur empfangen.

Bettina von Arnim (Werk: Goethes Briefwechsel mit einem Kind)

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Selbstvertrauen, Vertrauen, Gott

Selbstvertrauen ist Vertrauen auf Gott: Er wird mich doch nicht stecken lassen.

Bettina von Arnim

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Selbst
Thomas Meinecke
Selbst
EUR 25,00