Zitate von Marcus Aurelius

Marcus Aurelius

Marcus Aurelius, Römischer Kaiser

* 26. 04. 121 - Rom
† 17. 03. 180 - Vindobona

Mark Aurel war von 161 bis 180 römischer Kaiser. Marcus Annius Verus (oder Marcus Catilius Severus, wie er zunächst hieß) nahm nach seiner Adoption durch Kaiser Antoninus Pius den Namen Marcus Aelius Aurelius Verus an. Als Kaiser nannte er sich Caesar Marcus Aurelius Antoninus Augustus. Er gilt neben dem freigelassenen Sklaven Epiktet als Hauptvertreter der späten Stoa.

Mit Mark Aurels Tod endete die Reihe der sogenannten Adoptivkaiser. Er musste nach einer längeren Friedenszeit wieder an mehreren Fronten gegen eindringende Feinde vorgehen. Insbesondere waren der Osten des Reiches durch die Parther und der Donauraum durch die Markomannen bedroht; damit endete die dauerhafteste Phase der Prosperität des Römischen Reiches, die durch eine innere und äußere Stabilität gekennzeichnet war. Sein letztes Lebensjahrzehnt verbrachte Mark Aurel daher vorwiegend im Feldlager. Hier verfasste er die Selbstbetrachtungen, die ihn der Nachwelt als Philosophenkaiser überliefert haben und zur Weltliteratur zählen.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Glück, Leben, Bescheidenheit

Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.

Marcus Aurelius

Bewerten Sie dieses Zitat:

105 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Schlagworte: Glück, Leben, Gedanken

Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.

Marcus Aurelius

Bewerten Sie dieses Zitat:

561 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Tod, Lächeln

Der Tod lächelt uns alle an, das einzige was man machen kann ist zurücklächeln!

Marcus Aurelius

Bewerten Sie dieses Zitat:

146 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Zeit, Seele, Gedanken

Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an.

Marcus Aurelius

Bewerten Sie dieses Zitat:

246 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Denken, Leben

Unser Leben ist das, wozu es unser Denken macht.

Marcus Aurelius

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: ++

Alle Zitate von Marcus Aurelius durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht