Zitate von Jimmy Carter

Jimmy Carter

Jimmy Carter, 39. Präsident der USA

* 01. 10. 1924 - Plains, Georgia

James Earl "Jimmy" Carter Jr. (* 1. Oktober 1924 in Plains, Georgia) war der 39. Präsident der USA (1977 bis 1981). Er gehört der Demokratischen Partei an.

In seiner Amtszeit schloss er die Verträge zur Übergabe des Panama-Kanals und war maßgeblich an den Verhandlungen zum Abkommen von Camp David I beteiligt. Er handelte den SALT-II-Vertrag mit der Sowjetunion aus, und die USA nahmen erstmals diplomatische Beziehungen zur Volksrepublik China auf (bereits unter seinem Vor-Vorgänger Richard Nixon ausgehandelt). Innenpolitisch war er vor allem in der Energie-, Bildungs- und Umweltpolitik engagiert, schaffte es allerdings nicht, die USA aus ihrer Wirtschafts- und Gesellschaftskrise zu führen, weshalb er nach einer Amtsperiode von Ronald Reagan abgelöst wurde. Carters Vizepräsident während seiner Amtszeit war Walter F. Mondale.

Nach seiner Präsidentschaft war Carter vor allem im Bereich der Menschenrechte und der internationalen Vermittlung aktiv. Dafür sprach ihm das Nobelkomitee 2002 den Friedensnobelpreis zu.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Wissenschaft

Die Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung.

Jimmy Carter

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: o

Zuletzt gesucht