Zitate von Irenäus Eibl-Eibesfeldt

Irenäus Eibl-Eibesfeldt

Irenäus Eibl-Eibesfeldt, Humanistin

* 15. 06. 1928 - Wien-Döbling

Irenäus Eibl-Eibesfeldt ist ein österreichischer Verhaltensforscher und Ethologe.

Er war Schüler von Konrad Lorenz und baute mit diesem sowie mit Ilse Prechtl und Wolfgang Schleidt zunächst die Max-Planck-Forschungsstelle für Vergleichende Verhaltensforschung in Buldern (Westfalen), ab 1956 das Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie in Seewiesen (Bayern) auf. Er betrieb umfangreiche Forschungen zur Ethologie und Humanethologie, die er als selbständigem Forschungszweig begründete. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze, unter anderem zur Grenze zwischen angeborenem und erlerntem Verhalten bei Tier und Mensch sowie zu Universalien im menschlichen Verhalten.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Rang, Ansehen

Wer den höchsten Rang in einer Gruppe von Tieren oder Menschen hat, ist leicht zu erkennen. Er ist immer derjenige, der am meisten angeschaut wird. Davon kommt auch das Wort Ansehen.

Irenäus Eibl-Eibesfeldt

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Galápagos - Meine abenteuerlic
Irenäus Eibl-Eibesfeldt
Galápagos - Meine abenteuerlichen Entdec
EUR 7,31