Zitate von Ludwig Erhard

Ludwig Erhard

Ludwig Erhard, deutscher liberal-konservativer Politiker (CDU)

* 04. 02. 1897 - Fürth
† 05. 05. 1977 - Bonn

Ludwig Wilhelm Erhard war ein deutscher Politiker (CDU).

Er war von 1949 bis 1963 Bundesminister für Wirtschaft, von 1963 bis 1966 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und 1966/67 CDU-Bundesvorsitzender. Er war Hochschullehrer an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Erhard gilt als „Vater der Sozialen Marktwirtschaft“ und als „Vater des Wirtschaftswunders“ nach dem zweiten Weltkrieg.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Kompromiß, Kunst, Politik

Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.

Ludwig Erhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

152 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Adenauer, Kanzler

Ich hätte Adenauer nie gestürzt. Von mir aus hätte er Kanzler bleiben können bis in alle Ewigkeit.

Ludwig Erhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Wirtschaft, Freiheit, Wirtschaftswunder

Je freier die Wirtschaft, umso sozialer ist sie auch.

Ludwig Erhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

106 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Marktwirtschaft, produktiv, Konsum

Wir müssen den Mut zum Verbrauchen aufrechterhalten. Denn ein Volk, das den Mut zum Verbrauchen verliert, verliert auch die Kraft zur Produktion.

Ludwig Erhard

Bewerten Sie dieses Zitat:

39 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Wohlstand für alle
Ludwig Erhard
Wohlstand für alle
EUR 7,95
Die Geburtsstunde Europas: 9.
Stefan Alexander Entel
Die Geburtsstunde Europas: 9. Mai 1950 (
EUR 22,50
Freiheit statt Kapitalismus: Ü
Sahra Wagenknecht
Freiheit statt Kapitalismus: Über verges
EUR 12,00