Zitate von Galileo Galilei

Galileo Galilei

Galileo Galilei, italienischer Naturforscher

* 15. 02. 1564 - Pisa
† 08. 01. 1642 - Arcetri bei Florenz

Galileo Galilei war ein italienischer Mathematiker, Physiker und Astronom, der bahnbrechende Entdeckungen auf mehreren Gebieten der Naturwissenschaften machte.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wahrheit

Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

136 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Mathematik, Symbole, Natur

Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben. Genauer: Die Natur spricht die Sprache der Mathematik: die Buchstaben dieser Sprache sind Dreiecke, Kreise und andere mathematische Figuren.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

66 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Menschen, Lernen, Entdeckung, Wissenschaft

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

265 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Wissenschaft, Neugierde, Probleme, Lösungen

Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

100 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Mathematik, Gott

Mathematik = Das Alphabet, mit dessen Hilfe Gott das Universum beschrieben hat.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: +

Alle Zitate von Galileo Galilei durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht