Zitate von Galileo Galilei

Galileo Galilei

Galileo Galilei, italienischer Naturforscher

* 15. 02. 1564 - Pisa
† 08. 01. 1642 - Arcetri bei Florenz

Galileo Galilei war ein italienischer Mathematiker, Physiker und Astronom, der bahnbrechende Entdeckungen auf mehreren Gebieten der Naturwissenschaften machte.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wahrheit

Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

146 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Mathematik, Symbole, Natur

Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben. Genauer: Die Natur spricht die Sprache der Mathematik: die Buchstaben dieser Sprache sind Dreiecke, Kreise und andere mathematische Figuren.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Menschen, Lernen, Entdeckung, Wissenschaft

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

282 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Wissenschaft, Neugierde, Probleme, Lösungen

Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

103 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Mathematik, Gott

Mathematik = Das Alphabet, mit dessen Hilfe Gott das Universum beschrieben hat.

Galileo Galilei

Bewerten Sie dieses Zitat:

72 Stimmen: +

Alle Zitate von Galileo Galilei durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

ADAC Reiseführer Toskana
Kerstin Becker
ADAC Reiseführer Toskana
EUR 9,99
Das Weltgeheimnis
Thomas de Padova
Das Weltgeheimnis
EUR 10,99
Leben des Galilei: Schauspiel
Bertolt Brecht
Leben des Galilei: Schauspiel
EUR 5,50