Zitate von Ernst Jünger

Ernst Jünger

Ernst Jünger, Schriftsteller, Philosoph, Offizier und Insektenkundler

* 29. 03. 1895 - Heidelberg
† 17. 02. 1998 - Riedlingen

Ernst Jünger war ein deutscher Schriftsteller, Philosoph, Offizier und Insektenkundler. Er ist vor allem durch seine Kriegstagebücher, Essays, phantastischen Romane und Erzählungen bekannt.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Zeit

Sagt an, wie verwaltet Ihr die Zeit, die Euch nur einmal gegeben?

Ernst Jünger (Werk: Das Abenteurliche Herz)

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Schlagworte: Herrschaft

Die grauenvollste Aussicht ist die der Technokratie -
einer kontrollierenden Herrschaft,
die durch verstümmelte und verstümmelnde Geister
ausgeübt wird.

Ernst Jünger (Werk: Autor und Autorschaft)

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht

Buchtipps

In Stahlgewittern
Ernst Jünger
In Stahlgewittern
EUR 18,95
Der Waldgang
Ernst Jünger
Der Waldgang
EUR 12,95
In Stahlgewittern
Ernst Jünger
In Stahlgewittern