Zitate von Helmut Kohl

Helmut Kohl

Helmut Kohl, deutscher CDU-Politiker

* 03. 04. 1930 - Ludwigshafen am Rhein

Helmut Josef Michael Kohl ist ein deutscher CDU-Politiker. Er war von 1969 bis 1976 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und von 1982 bis 1998 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Kohl gestaltete den Prozess der deutschen Wiedervereinigung und wirkte maßgeblich am europäischen Einigungsprozess mit.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Visionäre, Realisten

Die Visionäre von gestern sind die Realisten von heute.

Helmut Kohl

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Ergebnis, Politik, Politiker

Entscheidend ist, was hinten rauskommt.

Helmut Kohl

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Imponieren, Selbstachtung

Wer sich nicht selbst imponiert, kann niemand anderem imponieren.

Helmut Kohl

Bewerten Sie dieses Zitat:

55 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Wind, Zeitgeist, Stabilität

Der Wind des Zeitgeistes weht heute da und morgen da. Und wer sich danach richtet, der wird vom Winde verweht.

Helmut Kohl

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Kinder, Land, Zukunft

Ein Land mit Kindern ist ein Land mit Zukunft. Kindern Leben zu schenken, sie groß zu ziehen, ist dem Tun des Försters vergleichbar, der einen Baum pflanzt und weiß: Wenn dieser Baum Schatten spendet, wird er selbst nicht mehr sein.

Helmut Kohl

Bewerten Sie dieses Zitat:

59 Stimmen: +

Alle Zitate von Helmut Kohl durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Franz Josef Strauß: Ein Leben
Peter Siebenmorgen
Franz Josef Strauß: Ein Leben im Übermaß
EUR 23,90