Zitate von Anna Magnani

Anna Magnani

Anna Magnani, italienische Schauspielerin

* 07. 03. 1908 - Rom
† 26. 09. 1973 - Rom

Anna Magnani war eine italienische Schauspielerin.

In Armut geboren als nichteheliches Kind wuchs sie bei ihrer Großmutter in Rom auf. Sie trat in Nachtclubs als Sängerin auf, um als Studentin der Staatlichen Schauspielschule in Rom zu überleben. Nach dem Abschluss schloss sie sich einer Wanderbühne an. Sie trat bereits 1928 in dem Stummfilm Scampolo und in den 30er Jahren in diversen kleineren Filmen auf. Bekannt wurde sie jedoch erst 1941 mit dem Film Teresa Venerdì von Vittorio De Sica.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Männer, Frauen, Denken, Intelligenz

Wenn Männer sich mit ihrem Kopf beschäftigen, nennt man das Denken. Wenn Frauen das gleiche tun, heißt das Frisieren.

Anna Magnani

Bewerten Sie dieses Zitat:

75 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Schlagworte: Menschen, Reden

Man trifft so selten einen Menschen, der nichts zu sagen hat, und das auch tut.

Anna Magnani

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Männer, Traummann, Partnerschaft

Der ideale Mann ist der Mann, von dem alle Frauen träumen und den keine kennt.

Anna Magnani

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: o

[Sprüche - Kino und TV]

Schlagworte: Phantasie, Männer, Realität, Frau

Die Phantasie der Männer reicht bei weitem nicht aus, um die Realität Frau zu begreifen.

Anna Magnani

Bewerten Sie dieses Zitat:

96 Stimmen: o

[Sprüche - Kino und TV]

Schlagworte: Mann, Auto

Wie ein Mann Auto fährt, so möchte er sein.

Anna Magnani

Bewerten Sie dieses Zitat:

56 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Die tätowierte Rose (Theater /
Tennessee Williams
Die tätowierte Rose (Theater / Regie im
EUR 7,95
Anna - nicht die, die ihr denk
Bernard Noël
Anna - nicht die, die ihr denkt
EUR 13,80