Zitate von Ludwig Marcuse

Ludwig Marcuse

Ludwig Marcuse, Philosoph und Schriftsteller

* 08. 02. 1894 - Berlin
† 02. 08. 1971 - Bad Wiessee

Ludwig Marcuse war Philosoph und Schriftsteller.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Zeit, Heilung

Die Zeit heilt nicht alles; aber sie rückt vielleicht das Unheilbare aus dem Mittelpunkt.

Ludwig Marcuse

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Zynismus

Zynismus kann ein Präludium echter Moral sein.

Ludwig Marcuse

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wohlstand

Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn.

Ludwig Marcuse

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Alter, Liebe, Jugend

Es wäre nicht so schlimm zu altern, wenn alle ersten Lieben in ewiger Jugend blühten.

Ludwig Marcuse

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Wissenschaft, Ideale

Wissenschaft steht im Dienste eines Ideals oder im Dienste einer herrschenden Gruppe.

Ludwig Marcuse

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: +

Zuletzt gesucht