Zitate von Martial

 Martial

Martial, römischer Dichter

* 40 n. Chr. - Bilbilis
† 104 n. Chr. - Bilbilis

Marcus Valerius Martialis, kurz Martial war ein römischer Dichter, der vor allem für seine Epigramme bekannt ist.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gesicht, Lachen

Ein Gesicht, dem das Lachen fehlt, ist nicht willkommen.

Martial

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Tapferkeit, Unglück, Verachtung, Bedrängnis

Verachtung des Lebens ist leicht in harter Bedrängnis.
Tapfer allein ist der Mann, welcher das Unglück erträgt.

Martial

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Leben, Liebe

Ich kann weder mit dir noch ohne dich leben.

Martial

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: +

[Literaturzitate - in Versform]

Wer Distichen schreibt, will, glaube ich, durch Kürze gefallen.
Doch was nutzt Kürze, sag' es mir, wenn ein Buch daraus wird?

Martial (Werk: Epigramme, 8,29)

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: +

Zuletzt gesucht

Buchtipps

One Piece 81
Eiichiro Oda
One Piece 81
EUR 5,95
One Piece 80
Eiichiro Oda
One Piece 80
EUR 5,95
Tokyo Ghoul 01
Sui Ishida
Tokyo Ghoul 01
EUR 6,95