Zitate von Marisa Mell

Marisa Mell

Marisa Mell, österreichische Schauspieler

* 24. 02. 1939 - Graz
† 16. 05. 1992 - Wien

Marisa Mell, eigentlich Marlies Theres Moitzi, war eine österreichische Schauspielerin.

Als Marlies Theres Moitzi wuchs sie in Graz auf. Schon früh begeisterte sie sich für das Theater. Sie besuchte die Schauspielschule in Graz und danach das Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Zu ihrer Jahrgangsstufe gehörten unter anderem Erika Pluhar und Senta Berger. Da sie international erfolgreich werden wollte, änderte sie ihren Namen in Marisa Mell. Nachdem sie die Schauspielschule beendet hatte, heiratete sie den Schweizer Henri Tucci. Doch die Ehe hielt nicht lange. Ihren ersten internationalen Erfolg hatte sie 1963 an der Seite von Ken Russell in dem Film "French Dressing". Als sie nach Rom zog, drehte sie Filme mit Marcello Mastroianni und Antonio Sabato. 1971 spielte sie neben Uschi Glas und Petra Schürmann im letzten Edgar-Wallace-Film "Das Rätsel des silbernen Halbmonds" mit, der nur mäßig erfolgreich war; 1976 spielte sie an der Seite von Tony Curtis in "Casanova & Co.". Auch in den späteren Jahren blieben große Filmangebote aus.

Sie verstarb 1992 mit 53 Jahren an Krebs und ist auf dem Friedhof Wien-Kahlenbergerdorf begraben.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Gentleman, Nachstellung, Werbung, Männer

Ein Gentleman ist ein Mann, der sich wenigstens vorstellt, bevor er einem nachstellt.

Marisa Mell

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: +

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Marisa
Erika Pluhar
Marisa
EUR 21,90