Zitate von Henry Miller

Henry Miller

Henry Miller, US-amerikanischer Schriftsteller

* 26. 12. 1891 - New York
† 07. 06. 1980 - Los Angeles

Henry Valentine Miller war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Maler.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Amerika

Amerika gibt es nicht. Es ist ein Name, den man einer abstrakten Idee verleiht.

Henry Miller

Bewerten Sie dieses Zitat:

44 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Krieg, Mensch

Jeder Krieg ist eine Niederlage des menschlichen Geistes.

Henry Miller

Bewerten Sie dieses Zitat:

130 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Sex, Pornografie

Ich glaube, daß man die sexuelle Befreiung gründlich mißverstanden hat. Porno tötet den Sex.

Henry Miller

Bewerten Sie dieses Zitat:

71 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Weltuntergang, Umwelt, Zusammenbruch

Mein Suchen nach allen möglich Ausdrucksmitteln ist so etwas wie göttliches Stottern. Ich bin von dem prächtigen Zusammenbruch der Welt geblendet.

Henry Miller (Werk: Schwarzer Frühling)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: o

Zuletzt gesucht