Zitate von Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, Komponist

* 27. 01. 1756 - Salzburg
† 15. 12. 1791 - Wien

Wolfgang Amadeus Mozart, vollständiger Name: Johannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart war ein Komponist der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zum bedeutendsten Repertoire der Klassik. Er selbst nannte sich meist Wolfgang Amadé Mozart.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Musik, Leidenschaft, Ekel, Lage

Die Leidenschaften, heftig oder nicht, müssen niemals bis zum Ekel ausgedrückt sein, und die Musik auch in der schaudervollsten Lage niemals das Ohr beleidigen, sondern doch dabei vergnügen, folglich allzeit Musik bleiben.

Wolfgang Amadeus Mozart

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Oper, Musik, Tochter, Poesie

Bei der Oper muß schlechterdings die Poesie der Musik gehorsame Tochter sein.

Wolfgang Amadeus Mozart

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Notwendig, Musik, Tempo

Das Notwendigste, das härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo.

Wolfgang Amadeus Mozart

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Tod, Geschmack, Tod, Welt

Der Geschmack des Todes ist auf meiner Zunge. Ich fühle etwas, das nicht von dieser Welt ist.

Wolfgang Amadeus Mozart (Werk: Letzte Worte)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Musik

Dam, dadam, dadam dadam dadam ...

Wolfgang Amadeus Mozart (Werk: Eine kleine Nachtmusik)

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: o

Alle Zitate von Wolfgang Amadeus Mozart durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht