Zitate von Marcel Reich-Ranicki

Marcel Reich-Ranicki

Marcel Reich-Ranicki, deutscher Publizist und Literaturkritiker.

* 02. 06. 1920 - Wlocawek
† 18. 09. 2013 - Frankfurt am Main

Marcel Reich-Ranicki war ein deutscher Publizist und gilt als der einflussreichste deutschsprachige Literaturkritiker seiner Zeit.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Prominente]

Schlagworte: Glück, Geld

Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist besser, in einem Taxi zu weinen als in der Straßenbahn.

Marcel Reich-Ranicki

Bewerten Sie dieses Zitat:

230 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Aufrichtigkeit, Pflicht, Kritiker

Aufrichtigkeit ist die erste Pflicht des Kritikers.

Marcel Reich-Ranicki

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Klarheit, Höflichkeit, Kritiker

Klarheit ist die Höflichkeit des Kritikers.

Marcel Reich-Ranicki

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Literatur, Vögel

Die meisten Schriftsteller verstehen von der Literatur nicht mehr als die Vögel von der Ornithologie.

Marcel Reich-Ranicki

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Lesen, Erfüllung, Erwartung, Protest

Lesen ist nicht nur die Erfüllung einer Erwartung, sondern auch Protest.

Marcel Reich-Ranicki

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

Zuletzt gesucht