Zitate von Paul Watzlawick

Paul Watzlawick

Paul Watzlawick, Psychotherapeut, Kommunikationswissenschaftler und Autor

* 25. 07. 1921 - Villach, Österreich
† 31. 03. 2007 - Palo Alto, Kalifornien

Paul Watzlawick war ein Kommunikationswissenschaftler, Psychotherapeut, Psychoanalytiker, Soziologe, Philosoph und Autor. Seine Arbeiten hatten auch Einfluss auf die Familientherapie und allgemeine Psychotherapie. In der Bundesrepublik Deutschland wurde er auch durch seine populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen zur Kommunikationstheorie und über den radikalen Konstruktivismus bekannt. Er lebte und arbeitete in seiner Wahlheimat Kalifornien.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Problem, Lösung, Gewalt

Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Paul Watzlawick

Bewerten Sie dieses Zitat:

220 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Schlagworte: Kommunikation

Man kann nicht nicht kommunizieren.

Paul Watzlawick

Bewerten Sie dieses Zitat:

181 Stimmen: ++

[Sprichwörter - lustige]

Schlagworte: Wahl, Eltern, Vorsicht

In der Wahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein.

Paul Watzlawick

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Gegenteil

Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein - es kann noch schlechter sein.

Paul Watzlawick

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: ++

[Literaturzitate - humorvolle]

Schlagworte: Auffassung, hoffnungslos

Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Paul Watzlawick (Werk: Vom Schlechten des Guten)

Bewerten Sie dieses Zitat:

135 Stimmen: +

Alle Zitate von Paul Watzlawick durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Anleitung zum Unglücklichsein
Paul Watzlawick
Anleitung zum Unglücklichsein
EUR 9,99
Anleitung zum Unglücklichsein
Paul Watzlawick
Anleitung zum Unglücklichsein
EUR 8,99