Lieblingszitate von adrienn74

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - lustige]

Mark TwainSchlagworte: Gott, Mann, Frau, Tabak

Erst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Daraufhin tat ihm der Mann leid, und er gab ihm den Tabak.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

247 Stimmen: +

[Volksmund - Redewendungen]

Schlagworte: Genie, Wahnsinn

Genie und Wahnsinn liegen oft dicht beieinander.

Bewerten Sie dieses Zitat:

442 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Dieter HildebrandtSchlagworte: Dankbarkeit

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Dieter Hildebrandt

Bewerten Sie dieses Zitat:

448 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Benjamin FranklinSchlagworte: Freiheit, Sicherheit, Verlust

Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

Benjamin Franklin

Bewerten Sie dieses Zitat:

807 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Konrad AdenauerSchlagworte: Egoismus, Überheblichkeit

Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

774 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

August EverdingSchlagworte: Phantasie, Freiheit

Phantasie muß grenzenlos sein dürfen. Denn gezähmt wäre sie keine Phantasie.

August Everding

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Mark TwainSchlagworte: Illusionen, Traum, Leben, Existenz

Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

591 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Freiheit

Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen!

Bewerten Sie dieses Zitat:

164 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Glück, Reue, Augenblick

Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des Geschehens glücklich warst.

Bewerten Sie dieses Zitat:

492 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Friedrich RückertSchlagworte: Hoffnung

Schlägt dir die Hoffnung fehl, nie fehle dir das Hoffen! Ein Tor ist zugetan, doch tausend sind noch offen.

Friedrich Rückert

Bewerten Sie dieses Zitat:

252 Stimmen: ++

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht