Lieblingszitate von Lukas K

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprüche - Wissenschaftler]

Paul WatzlawickSchlagworte: Kommunikation

Man kann nicht nicht kommunizieren.

Paul Watzlawick

Bewerten Sie dieses Zitat:

186 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Pflicht

Ich kann, weil ich will, was ich muss.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

231 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Franz KafkaSchlagworte: Reichtum, Armut

Was ist Reichtum? Für jemanden ist ein altes Hemd schon Reichtum. Ein anderer ist mit zehn Millionen arm.

Franz Kafka

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Gerhard KocherSchlagworte: Medizin, Fortschritt, Patient

Die Medizin hat große Fortschritte gemacht. Einige davon sind sogar den Patienten zugute gekommen.

Gerhard Kocher (Werk: Vorsicht, Medizin!)

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Gerhard KocherSchlagworte: moderne Medizin, Schulmedizin

Dank der modernen Medizin lebt heute noch mancher, der ohne sie auch noch leben würde.

Gerhard Kocher (Werk: Vorsicht, Medizin!)

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Gerhard KocherSchlagworte: Medizin, Vertrauen

In der Medizin gibt es nichts Schöneres als Vertrauen. Und nichts Gefährlicheres.

Gerhard Kocher (Werk: Vorsicht, Medizin!)

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Gerhard KocherSchlagworte: Kritik, Lob

Lieber von den Richtigen kritisiert als von den Falschen gelobt werden.

Gerhard Kocher (Werk: Vorsicht, Medizin!)

Bewerten Sie dieses Zitat:

110 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Gerhard KocherSchlagworte: Fett, Übergewicht, Drogen

Fett hocken sie auf dem Sofa, bei Nüsschen und Bier, im Zigarettenrauch - und regen sich über die jungen Haschischraucher auf.

Gerhard Kocher (Werk: Vorsicht, Medizin!)

Bewerten Sie dieses Zitat:

64 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Freude, Mitfreude, Empathie, Humanität

Und lernen wir besser uns freuen, so verlernen wir am besten, andern wehe zu tun und Wehes auszudenken.

Friedrich Nietzsche (Werk: Also sprach Zarathustra)

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert SchweitzerSchlagworte: Leben

Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.

Albert Schweitzer (Werk: Die Lehre von der Ehrfurcht vor dem Leben)

Bewerten Sie dieses Zitat:

79 Stimmen: +

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] [5] · > · >|

Zuletzt gesucht