Lieblingszitate von Thomas

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - belehrende]

Hedwig DohmSchlagworte: Möglichkeiten

Glaube nicht, es muss so sein, weil es so ist und immer so war. Unmöglichkeiten sind Ausflüchte steriler Gehirne. Schaffe Möglichkeiten.

Hedwig Dohm

Bewerten Sie dieses Zitat:

71 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Thomas JeffersonSchlagworte: Gute, Betrachtung, Optimismus

Betrachte alles von der guten Seite.

Thomas Jefferson

Bewerten Sie dieses Zitat:

436 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Mensch, Leben, Selbstachtung

Verstehe deinen Körper, habe Selbstachtung, sei ehrlich mit dir selbst, denke übermächtig, dann wirst du Grosses vollbringen.

Peter Maurer (Werk: PS:Glücklich sein)

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Franz KafkaSchlagworte: Zeit, Hindernis, Pessimismus

Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Bewerten Sie dieses Zitat:

260 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Geduld, Ungeduld, Leben

Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren, ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören.

Chinesische Weisheit

Bewerten Sie dieses Zitat:

182 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Matthias ClaudiusSchlagworte: Beurteilung, Mensch, Handlung, Worte

Beurteile einen Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten; denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

403 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Chris HowlandSchlagworte: Frauen, Telefon, Gespräch, Männer

Wenn eine Frau beim Telefonieren 'Also bis bald' sagt, beginnt die letzte Viertelstunde des Gesprächs.

Chris Howland

Bewerten Sie dieses Zitat:

92 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Ernst von FeuchterslebenSchlagworte: Sache, verloren

Nur die Sache ist verloren, die man aufgibt.

Ernst von Feuchtersleben

Bewerten Sie dieses Zitat:

147 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

John RuskinSchlagworte: Lohn, Entwicklung

Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

John Ruskin

Bewerten Sie dieses Zitat:

113 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Plinius der ÄltereSchlagworte: Zeit, Glück

Jede Zeit ist umso kürzer, je glücklicher man ist.

Plinius der Ältere

Bewerten Sie dieses Zitat:

253 Stimmen: ++

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht