Lieblingszitate von Peter Hoffmeister

[Sprüche - Allgemein]

Che GuevaraSchlagworte: Tod, Ignoranz

Es macht mir nichts aus, wenn ich falle;
solange jemand anderes mein Gewehr aufhebt und weiterschießt.

Che Guevara

Bewerten Sie dieses Zitat:

53 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Bertolt BrechtSchlagworte: töten, morden, Tod, Krieg

Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten.

Bertolt Brecht (Werk: Me-Ti. Buch der Wendungen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

281 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Mahatma GandhiSchlagworte: Politik, Widerstand

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Mahatma Gandhi

Bewerten Sie dieses Zitat:

1065 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Martin Luther KingSchlagworte: Brüderlichkeit

Die Menschen haben gelernt wie Vögel zu fliegen und wie Fische zu schwimmen, aber sie haben nie die einfache Kunst der Brüderlichkeit gelernt.

Martin Luther King

Bewerten Sie dieses Zitat:

505 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Heinrich NordhoffSchlagworte: Gut, Schlecht, Beleidigung

Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.

Heinrich Nordhoff

Bewerten Sie dieses Zitat:

868 Stimmen: ++

[Literaturzitate - in Versform]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Tierquälerei

Wer Tiere quält,
ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt,
mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertraun.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

415 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht