Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 207 von 241 |< · · [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] · · >|

Carl Philipp Emanuel BachSchlagworte: Musik, Religion, Erbauung, Seele

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen.

Carl Philipp Emanuel Bach

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

Schlagworte: Schlüssel, Geschichte, Menschen

Der Schlüssel der Geschichte ist nicht in der Geschichte, er ist im Menschen.

Théodore Simon Jouffroy

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Tugend, Talent, Kopf

Da mir alle Tugenden fehlen, werde ich mich auf die Talente legen. Aus dem Kopf kann was werden.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: zu Caroline Flachsland, Dezember 1772)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: +

Clemens BrentanoSchlagworte: Firmament

Wenn das Abendrot niedergesunken,
keine freudige Farbe mehr spricht,
und die Kränze still leuchtender Funken
die Nacht um die schattichte Stirne flicht:
Wehet der Sterne
heiliger Sinn
leis durch die Ferne
bis zu mir hin.

Clemens Brentano (Werk: Sprich aus der Ferne)

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

Josh BillingsSchlagworte: Sicherheit

Ich lebe schon so lange auf dieser Welt, dass ich Dinge, deren ich mir auf den ersten Blick absolut sicher zu sein glaubte, beim zweiten Hinsehen noch einmal sorgfältig prüfe.

Josh Billings

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

Wilhelm BuschSchlagworte: Nacheifern

Laß ihn im Galoppe tollen,
reite ruhig deinen Trab!
Ein zu ungestümes Wollen
wirft von selbst den Reiter ab.

Wilhelm Busch (Werk: Schein und Sein, Von selbst)

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

Abraham a Santa ClaraSchlagworte: Musik

Sei du mir tausendmal willkommen, meine löbliche, liebliche, künstliche, vornehme und angenehme Musika!

Abraham a Santa Clara

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

Ambrose BierceSchlagworte: Aberglaube

Magie ist die Kunst, Aberglauben in Geld zu verwandeln.

Ambrose Bierce

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

Stephen KingSchlagworte: Welt, Zähne

Die Welt hatte Zähne, und sie konnte damit zubeißen, wann immer sie wollte.

Stephen King (Werk: Das Mädchen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

Jakob BosshartSchlagworte: Gesellschaftsordnung, Sozialismus

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.

Jakob Bosshart (Werk: Bausteine)

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: o

Seite 207 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Zitatenschatz der Weltliteratu
Richard Zoozmann
Zitatenschatz der Weltliteratur
EUR 19,95