Zitate - Literaturzitate - Allgemein

Seite 73 von 241 |< · · [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] · · >|

Ludwig BörneSchlagworte: Narrheit, Weisheit, Narr

Alle Narrheit erschöpfen - so gelangt man zum Boden der Weisheit.

Ludwig Börne (Werk: Fragmente und Aphorismen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: ++

Franz KafkaSchlagworte: Wissen, Hölle, Aufmerksamkeit

Wenn Du vor mir stehst und mich ansiehst, was weißt Du von den Schmerzen, die in mir sind und was weiß ich von den Deinen. Und wenn ich mich vor Dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüsstest Du von mir mehr als von der Hölle, wenn Dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich. Schon darum sollten wir Menschen voreinander so ehrfürchtig, so nachdenklich, so liebend stehn wie vor dem Eingang zur Hölle.

Franz Kafka (Werk: Brief an Oskar Pollak)

Bewerten Sie dieses Zitat:

145 Stimmen: ++

John SteinbeckSchlagworte: Freunde, Feinde, Vertrauen

Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlässigen Freunden.

John Steinbeck

Bewerten Sie dieses Zitat:

60 Stimmen: ++

Oscar WildeSchlagworte: Vernunft

Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert, wenn von ihm verlangt wird, daß es nach Vernunftgesetzen handeln soll.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

60 Stimmen: ++

Norman MailerSchlagworte: Umwelt, Luft

In unserer verschmutzten Umwelt wird die Luft langsam sichtbar.

Norman Mailer

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Philosophie, Rat

Die Philosophie ist ein guter Rat: Einen guten Rat gibt niemand mit lauter Stimme.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), IV, XXXVIII, 1)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: ++

Samuel JohnsonSchlagworte: Lob, Wert, Seltenheit

Lob, ebenso wie Gold und Diamanten, hat Wert nur durch seine Seltenheit.

Samuel Johnson (Werk: The Rambler)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: ++

Ephraim KishonSchlagworte: Urlaub, urlaubsreif, schlechtes Aussehen

Wenn man beginnt, seinem Paßfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.

Ephraim Kishon

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: ++

Siegfried LowitzSchlagworte: Dummheit, Unvergänglich, Intelligenz

Alles geht vorüber - sagt mancher - aber er hat dabei nicht an die Dummheit gedacht.

Siegfried Lowitz

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: ++

Danny KayeSchlagworte: Wirtschaft, Wandel, Fragen, Antworten

Wirtschaftswissenschaft: das einzige Fach, in dem jedes Jahr auf dieselben Fragen andere Antworten richtig sind.

Danny Kaye

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: ++

Seite 73 von 241 |< · < · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] · > · >|

Liste der Zitate zum Thema Literaturzitate / Allgemein

Zuletzt gesucht