Zitate - Sprüche - Wissenschaftler

Albert EinsteinSchlagworte: Wissenschaft, Mystisch, Ehrfurcht, Seele

Das tiefste und erhabenste Gefühl, dessen wir fähig sind, ist das Erlebnis des Mystischen. Aus ihm allein keimt wahre Wissenschaft. Wem dieses Gefühl fremd ist, wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, der ist seelisch bereits tot.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

248 Stimmen: ++

Zitat als E-Mail verschicken

« Empfänger-Adressen
« Name des Absenders

11 Kommentare zum Zitat

Eigenen Kommentar abgeben

Kommentare können zur Zeit nur von registrierten Benutzern verfaßt werden! Hier können Sie sich kostenlos registrieren.

Zeige alle Zitate zum Thema Sprüche / Wissenschaftler

Permanenter Link dieser Seite:
http://www.zitate-online.de/sprueche/wissenschaftler/15752/das-tiefste-und-erhabenste-gefuehl-dessen.html

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Fast genial. Roman (detebe)
Benedict Wells
Fast genial. Roman (detebe)
EUR 12,00