Zitate zum Stichwort Aufgeben

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Trinken, Betrunken, Ekel, Alkohol

Wenn Du das Trinken aufgeben willst, sieh Dir mit nüchternen Augen einen Betrunkenen an.

Chinesische Weisheit

Bewerten Sie dieses Zitat:

104 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Gregor von NazianzSchlagworte: Glaube, Gott, hoffen

Wir wollen in der Freude nicht der Gottesfurcht vergessen und im Leid die Hoffnung niemals aufgeben

Gregor von Nazianz

Bewerten Sie dieses Zitat:

48 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Waldemar BonselsSchlagworte: Ideal, Forderung, Engel

Mit jeder hohen Forderung, die wir aufgeben, verläßt uns ein Engel.

Waldemar Bonsels (Werk: Tage der Kindheit)

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Resignation, Charakter

Zur Resignation gehört Charakter.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Anlage, Talent, Tugend

Es ist mit den Talenten wie mit der Tugend: Man muß sie um ihrer selbst willen lieben oder sie ganz aufgeben.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Wilhelm Meisters Lehrjahre IV, 2)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: o

Zuletzt gesucht