Zitate zum Stichwort Gefaehrlich

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Historische Personen]

Konrad AdenauerSchlagworte: Hindernis

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

336 Stimmen: ++

[Literaturzitate - in Versform]

Friedrich SchillerSchlagworte: Gefahr, Wahn

Gefährlich ist's, den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn.

Friedrich Schiller (Werk: Das Lied von der Glocke)

Bewerten Sie dieses Zitat:

316 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: lernen, denken

Lernen, ohne zu denken, ist eitel; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Politiker, Wahrheit

Für einen Politiker ist es gefährlich, die Wahrheit zu sagen. Die Leute könnten sich daran gewöhnen, die Wahrheit hören zu wollen.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Eleonora DuseSchlagworte: Täuschung

Es ist gefährlich, anderen etwas vorzumachen; denn es endet damit, dass man sich selbst etwas vormacht.

Eleonora Duse

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht