Zitate zum Stichwort Hinein

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Degen

Wenn die Scheide nicht will, kann der Degen nicht hinein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dünkel, Eitelkeit

Wo Dünkel über den Augen liegt, da kann kein Licht hinein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

103 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Wirtschaft

Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

148 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Angleichung, Beeinflussung

Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.

Friedrich Nietzsche (Werk: Jenseits von Gut und Böse, Aph. 146)

Bewerten Sie dieses Zitat:

344 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Loch

Wie man's ins Loch hinein schreit, so ruft's wieder heraus.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht