Zitate zum Stichwort Nachtigall

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Nachtigall

Die Nachtigall, sie war entfernt, - Der Frühling lockt sie wieder; - Was Neues hat sie nicht gelernt, - Singt alte, liebe Lieder.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kuckuck, Nachtigall, Gesang

Jeder meint, sein Kuckuck singe besser als des andern Nachtigall.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Clemens BrentanoSchlagworte: Liebe, Gott, Mond, singen

Seit du von mir gefahren,
singt stets die Nachtigall,
ich denk bei ihrem Schall,
wie wir zusammen waren.
Gott wolle uns vereinen,
hier spinn ich so allein,
der Mond scheint klar und rein,
ich sing und möchte weinen.

Clemens Brentano (Werk: Der Spinnerin Lied)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Frosch, Nachtigall, Fähigkeiten

Ein Frosch kann nicht singen wie eine Nachtigall.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Nachtigall, Freiheit

Es hat keine Nachtigall so vollauf im Käficht, sie sucht ihr Futter lieber draußen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Karolinas Töchter: Roman
Ronald H. Balson
Karolinas Töchter: Roman

Im Lautlosen
Melanie Metzenthin
Im Lautlosen

Die Nachtigall: Roman
Kristin Hannah
Die Nachtigall: Roman