Zitate zum Stichwort Schulden

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Groschen, ehren, Schulden

Wer den Groschen nicht ehrt wie den Gulden,
Kommt bald zu Schulden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

210 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Politik, Außenpolitik

Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.

Marcus Tullius Cicero

Bewerten Sie dieses Zitat:

1742 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Versprechen, Verbindlichkeit

Versprechen macht Schulden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schulden, Armut

Besser ohne Abendessen zu Bette gehen als mit Schulden aufstehen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schulden, Übel, Krebs

Schulden und der Krebs sind unheilbare Übel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht