Zitate zum Stichwort Woher

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Verständnis, Wissenschaft

Woher kommt es, dass mich niemand versteht und jeder mag?

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

263 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Nietzsche, Leidenschaft

Ja! Ich weiß, woher ich stamme!
Ungesättigt gleich der Flamme
Glühe und verzehr' ich mich.
Licht wird alles, was ich fasse,
Kohle alles, was ich lasse:
Flamme bin ich sicherlich.

Friedrich Nietzsche (Werk: Die fröhliche Wissenschaft, Vorspiel in deutschen Reimen, Vers 62 - Ecce homo)

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wasser, Wissen

Er weiß, woher das Wasser zur Mühle fließt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Sören Aabye KierkegaardSchlagworte: Weg

Einer, der uns sehr nüchtern nach unserem Woher und Wohin fragt und uns sehr gegen unseren Willen dahin zurückschickt, wo wir eben davonlaufen wollen, kann ein Bote Gottes, ein Engel sein.

Sören Aabye Kierkegaard

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Heiden

Woher haben die Heiden die Hemden?

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Mut zur Klarheit - Woher die K
Alexander Pointner
Mut zur Klarheit - Woher die Kraft zum W
EUR 24,95
Reicher als die Geissens: Mit
Alex Düsseldorf Fischer
Reicher als die Geissens: Mit null Euro
EUR 26,40