Zitate zum Stichwort Wohin

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Verrückheit, Menschen, Mut, Entwicklung

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

234 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: April

Am ersten April
Schickt man die Narren, wohin man will.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Daheim, Weisheit

Der Weise ist daheim, wohin der Wind ihn weht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Wohin der Dieb mit dem Strang,
Dahin gehört der Hirsch mit dem Fang.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Reihenfolge, Erster

Der erste beim Herd setzt seinen Topf, wohin er will.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fröhlich, Ungewissheit, Zweifel

Ich lebe, weiß nicht wie lang,
Ich sterbe, weiß nicht wann,
Ich fahre, weiß nicht wohin,
Mich wundert, daß ich noch fröhlich bin.

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Jammern, Krankheit, Kranker

Legt den Kranken, wohin ihr wollt, so ist ihm doch nicht wohl.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Pfarrei, Beerdigung

Wohin man pfarrt,
da wird man verscharrt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wirt

Lauf hin, wohin du willst, du wirst überall den Wirt daheim finden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Zweig, Beeinflussbarkeit

Einen jungen Zweig biegt man, wohin man will.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht