Zitate zum Thema Beleidigung

Die besten Zitate zum Thema

[Sprichwörter - belehrende]

Heinrich NordhoffSchlagworte: Gut, Schlecht, Beleidigung

Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.

Heinrich Nordhoff

Bewerten Sie dieses Zitat:

855 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Martin LutherSchlagworte: Beleidigung, vergessen, Wohltat

Nichts wird langsamer vergessen als eine Beleidigung und nichts eher als eine Wohltat.

Martin Luther

Bewerten Sie dieses Zitat:

163 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Beleidigung, Argumente

Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

265 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Friedrich der GroßeSchlagworte: Beleidigung, Pöbel

Beleidigung mit Beleidigungen zu vergelten ist die Art des Pöbels.

Friedrich der Große

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Joseph AddisonSchlagworte: Beleidigung, Empfindung, Maßstab, Verhältnismäßigkeit

Man sollte stets erwägen, dass eine Beleidigung nicht nach dem Maßstab dessen, der sie zufügt, beurteilt werden darf, sondern nach der Empfindung dessen, der sie empfängt.

Joseph Addison (Werk: The Spectator)

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

Alle Zitate zum Thema Beleidigung durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht