Zitate zum Thema Bewegung

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

SokratesSchlagworte: Einbildung, Selbstüberschätzung, Bewegung, Fortschritt

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

1356 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

SokratesSchlagworte: Welt, Bewegung, Veränderung, Fortschritt

Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

262 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Anpassung, Bewegung, Stillstand, Evulotion

In einem wankenden Schiff fällt um, wer stillesteht, nicht wer sich bewegt.

Ludwig Börne

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Persönlichkeiten, Prinzipien, Zeit, Bewegung

Persönlichkeiten, nicht Prinzipien bringen die Zeit in Bewegung.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Bewegung

Fließendes Wasser fault nicht,
die Türangeln rosten nicht;
das kommt von der Bewegung.

Lü Buwei (Werk: Frühling und Herbst des Lü Bu We)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Bewegung durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Heilen mit der Kraft der Natur
Prof. Dr. Andreas Michalsen
Heilen mit der Kraft der Natur: Meine Er
EUR 19,95