Zitate zum Thema Fröhlichkeit

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

SokratesSchlagworte: Vergänglichkeit, Fröhlichkeit, Leid, Gefühle

Bedenke, daß die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst Du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

160 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Lachen, Fröhlichkeit, Schwermut, Melancholie

Nicht durch Zorn, sondern durch Lachen tötet man.

Friedrich Nietzsche (Werk: Also sprach Zarathustra)

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Robert StolzSchlagworte: Ärgern, Fröhlichkeit

Wer sich über irgend etwas eine Minute lang ärgert, sollte bedenken, daß er dadurch 60 Sekunden Fröhlichkeit verliert.

Robert Stolz

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Altruismus, Mühe, Fröhlichkeit

Und so gewohnt, für andere zu leben, schien Mühe nur ihm Fröhlichkeit zu geben.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Die Geheimnisse 207)

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: o

Zuletzt gesucht