Zitate zum Thema Genie

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Genie, Talent, Eigensinn

Das Genie mit Großsinn sucht seinem Jahrhundert vorzueilen; das Talent aus Eigensinn möchte es oft zurückhalten.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Maximen und Reflexionen, Nachlaß, Über Literatur und Leben.)

Bewerten Sie dieses Zitat:

63 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Jakob BosshartSchlagworte: Genialität, Genie, Instinkt

Das Genie hat etwas vom Instinkt der Zugvögel.

Jakob Bosshart (Werk: Bausteine)

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert EinsteinSchlagworte: Menschen, Genialität, Genie, Ordentlichkeit

Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

347 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Genie

Genie besteht immer darin, daß einem etwas Selbstverständliches zum erstenmal einfällt.

Hermann Bahr (Werk: Liebe der Lebenden)

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Charles BaudelaireSchlagworte: Genialität, Schablone, Genie

Eine Schablone schaffen, das ist Genie.

Charles Baudelaire

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Genie durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Fast genial. Roman (detebe)
Benedict Wells
Fast genial. Roman (detebe)
EUR 12,00