Zitate zum Thema Gerechtigkeit

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Ambrosius von MailandSchlagworte: Gerechtigkeit, Vorteil

Gerechtigkeit gibt jedem das Seine, maßt sich nicht Fremdes an und setzt den eigenen Vorteil zurück, wo es gilt, das Wohl des Ganzen zu wahren.

Ambrosius von Mailand (Werk: Von den Pflichten I, 24)

Bewerten Sie dieses Zitat:

743 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gerechtigkeit, Unrecht

Wenn man die Gerechtigkeit biegt, so bricht sie.

Bewerten Sie dieses Zitat:

110 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

EpikurSchlagworte: Gerechtigkeit, Fairness, Geistesfrieden

Die schönste Frucht der Gerechtigkeit ist Seelenfrieden.

Epikur (Werk: Philosophie der Freude)

Bewerten Sie dieses Zitat:

134 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gott, Gerechtigkeit

Gott richt't,
Wenn niemand spricht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Freiheit, Gerechtigkeit, Ungerechtigkeit

Es gibt keinen Menschen, der nicht die Freiheit liebte; aber der Gerechte fordert sie für alle, der Ungerechte nur für sich allein.

Ludwig Börne (Werk: Der Narr im weinen Schwan 2)

Bewerten Sie dieses Zitat:

120 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Gerechtigkeit durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Eine kurze Geschichte der Mens
Yuval Noah Harari
Eine kurze Geschichte der Menschheit
EUR 14,99