Zitate zum Thema Gesetze

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Charles-Louis de MontesquieuSchlagworte: Gesetze

Wenn es nicht unbedingt notwendig ist, ein Gesetz zu erlassen, ist es unbedingt notwendig, ein Gesetz nicht zu erlassen.

Charles-Louis de Montesquieu

Bewerten Sie dieses Zitat:

117 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Gut, Böse, Menschen, Gesetze

Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehn.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

125 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

HeraklitSchlagworte: Gesetze, Volk, Mauer

Für das Gesetz soll ein Volk kämpfen wie für seine Mauer.

Heraklit (Werk: Fragmente, B 8)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gesetze, Recht, Verantwortung

Wer ein Gesetz gibt, muß darüber wachen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Gesetze, Recht, Zeit

Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Gesetze durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht