Zitate zum Thema Gutgläubigkeit

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - in Versform]

Christian MorgensternSchlagworte: Konventionen, Naivität, Gutgläubigkeit

Weil, so schließt er messerscharf,
nicht sein kann, was nicht sein darf.

Christian Morgenstern (Werk: Galgenlieder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

1084 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sagen, Zurückhaltung, Gutgläubigkeit

Man soll nicht alles sagen, was man denkt, und nicht alles glauben, was man sagt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sagen, Gutgläubigkeit, Können, Wissen

Sag nicht alles, was du weißt,
glaub nicht alles, was du hörst,
tu nicht alles, was du kannst,
wiß nicht alles, was du liest.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gutgläubigkeit, Leid

Gut gemeint
wird oft beweint.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

Zuletzt gesucht