Zitate zum Thema Irrtum

Die besten Zitate zum Thema

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Umkehr, Irrtum

Besser umkehren als irregehn.

Bewerten Sie dieses Zitat:

89 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weg, Irrtum

Was hilft laufen, wenn man nicht auf dem rechten Weg ist?

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Irrtum, Oberflächlichkeit, Tiefe

Das Publikum verwechselt leicht den, welcher im Trüben fischt, mit dem, welcher aus der Tiefe schöpft.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches II, Vermischte Meinungen und Sprüche, Aph. 262)

Bewerten Sie dieses Zitat:

93 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Wahrheit, Irrtum

Was sind denn zuletzt die Wahrheiten des Menschen? - Es sind die unwiderlegbaren Irrtümer des Menschen.

Friedrich Nietzsche (Werk: Die fröhliche Wissenschaft, Aph. 265)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Henri-Frédéric AmielSchlagworte: Irrtum, Gefahr, Wahrheit

Ein Irrtum ist umso gefährlicher, je mehr Wahrheit er enthält.

Henri-Frédéric Amiel (Werk: Fragments d'un journal intime)

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Irrtum durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht