Zitate zum Thema Reichtum

Die besten Zitate zum Thema

[Sprüche - Historische Personen]

EpikurSchlagworte: Reichtum, Würde

Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern mehr noch durch das, was man mit Würde zu entbehren weiß.

Epikur

Bewerten Sie dieses Zitat:

604 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

EpikurSchlagworte: Reichtum

Willst du jemanden reich machen, musst du ihm nicht das Gut mehren, sondern seine Bedürfnisse mindern.

Epikur

Bewerten Sie dieses Zitat:

447 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Marcus Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Reichtum, Genügsamkeit

Am reichsten ist der, der am wenigsten braucht.

Marcus Lucius Annaeus Seneca

Bewerten Sie dieses Zitat:

569 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

SokratesSchlagworte: Reichtum, Armut

Genügsamkeit ist natürlicher Reichtum, Luxus ist künstliche Armut.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

722 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Reichtum, Enthaltsamkeit

Den größten Reichtum hat, wer arm an Begierden ist.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: Briefe, 29)

Bewerten Sie dieses Zitat:

384 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Reichtum durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Rich Dad Poor Dad: Was die Rei
Robert T. Kiyosaki
Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren
EUR 14,99
Psychologie der Superreichen:
Rainer Zitelmann
Psychologie der Superreichen: Das verbor
EUR 34,99