Zitate zum Thema Rose

Die besten Zitate zum Thema

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Rose, Rücksichtslosigkeit, Strafe

Wer die Rose bricht,
muß leiden, daß sie ihn sticht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dorn, Rose

Unter Dornen wachsen Rosen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Rose, Dornen, Nachteil

Keine Rose ist ohne Dornen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Angelus SilesiusSchlagworte: Rose

Die Rose ist ohne Warum.
Sie blühet, weil sie blühet.
Sie achtet nicht ihrer selbst,
fragt nicht, ob man sie siehet.

Angelus Silesius (Werk: Der cherubinische Wandersmann)

Bewerten Sie dieses Zitat:

55 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Rose, Vergänglichkeit

Keine Rose so schön, daß sie nicht auch endlich welkte.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

Alle Zitate zum Thema Rose durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht