Zitate zum Thema Ruhe

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Liebe, Weisheit, Furcht, Ungewissheit, Geduld, Demut, Zorn, Aufregung, Armut, Freude, Habsucht, Geiz, Ruhe, Besinnung

Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.

Franz von Assisi (Werk: Mahnung an die Brüder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

1047 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Mahatma GandhiSchlagworte: Recht, Ruhe

Wenn du im Recht bist,
kannst du dir leisten,
die Ruhe zu bewahren;
Und wenn du im Unrecht bist,
kannst du dir nicht leisten,
sie zu verlieren.

Mahatma Gandhi

Bewerten Sie dieses Zitat:

338 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Ruhe, Kraft

In der Ruhe liegt die Kraft.

Bewerten Sie dieses Zitat:

230 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ruhe, Arbeit

Ruh ist der Arbeit Tagelohn.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Herz, Heiterkeit, Ruhe, Harmonie

Das Herz muss in Harmonie und Ruhe sein, dann erst wird es heiter.

Lü Buwei (Werk: Frühling und Herbst des Lü Bu We)

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Ruhe durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht