Zitate zum Thema Schlafen

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: schlafen

Einschlafen dürfen,
wenn man müde ist.
Eine Last fallen lassen können,
die man lange getragen hat,
das ist eine tröstliche,
eine wunderbare Sache.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

230 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bett, schlafen

Wie man sich bettet, so schläft man auch.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

George Bernard ShawSchlagworte: Schlafen, Kritik, Literatur

Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater.

George Bernard Shaw

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wolf, Schlafen, Faulheit

Dem schlafenden Wolf läuft kein Schaf ins Maul.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schlafen

Man soll sich nicht ausziehen, eh man schlafen geht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

Alle Zitate zum Thema Schlafen durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Wie kleine Tiere schlafen gehe
Anne-Kristin zur Brügge
Wie kleine Tiere schlafen gehen
EUR 5,99