Zitate zum Thema Schmerz

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

William ShakespeareSchlagworte: Schmerz, Herz

Gib Worte deinem Schmerz. Grimm, der nicht spricht, presst das beladene Herz, bis das es bricht!

William Shakespeare (Werk: MacBeth)

Bewerten Sie dieses Zitat:

866 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: wehe, Schmerz, Erfahrung

Was wehe tut, das lehrt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

67 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Siddhartha GautamaSchlagworte: Groll, Schmerz

Groll mit uns herumtragen ist wie das Greifen nach einem glühenden Stück Kohle in der Absicht, es nach jemandem zu werfen. Man verbrennt sich nur selbst dabei.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

151 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Lust, Schmerz

Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur.

Hermann Hesse (Werk: Steppenwolf)

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Bertolt BrechtSchlagworte: Schmerz, Leben, Wunde, Narbe

Wenn die Wunde nicht mehr wehtut, schmerzt die Narbe...

Bertolt Brecht

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Schmerz durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Knöpfe und Schmerz
Penelope Sky
Knöpfe und Schmerz

Hopeless Trust
Nadine Kapp
Hopeless Trust