Zitate zum Thema Stillstand

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Anpassung, Bewegung, Stillstand, Evulotion

In einem wankenden Schiff fällt um, wer stillesteht, nicht wer sich bewegt.

Ludwig Börne

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wasser, Stillstand

Stehende Wasser werden endlich faul und stinkend.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Veränderung, Stillstand

Man weiß nie, was daraus wird, wenn die Dinge verändert werden. Aber weiß man denn, was daraus wird, wenn sie nicht verändert werden?

Elias Canetti

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Stillstand, Sünde

Nicht im Augenblicke steh ich still
bei so verstockten Sündern,
und wer nicht mit mir schreiten will,
soll meinen Schritt nicht hindern.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Zahme Xenien)

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Still, Stillstand

Stillstand
Ist kein Friedensband.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

Zuletzt gesucht