Zitate zum Thema Unsterblichkeit

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Johannes CalvinSchlagworte: Unsterblichkeit, Tod, Leben, Glaube

Wie wir mitten im Leben vom Tode umfangen sind, so müßt ihr jetzt auch ganz fest überzeugt sein, daß wir mitten im Tode vom Leben umfangen sind.

Johannes Calvin

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Tenzin GyatsoSchlagworte: Wissen, Unsterblichkeit

Teile dein Wissen. Das ist ein Weg, Unsterblichkeit zu erlangen.

Tenzin Gyatso

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Dilemma, Sterblichkeit, Leben, Egoismus, Unsterblichkeit, Rücksichtslosigkeit

Das Dilemma des Menschen besteht darin, dass er zwar weiß, dass er sterblich ist, dass er aber so lebt, als wäre er unsterblich. Er lebt drauflos.

Friedrich Dürrenmatt

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Adalbert StifterSchlagworte: Aberglaube, Gott, Unsterblichkeit, Ewigkeit

Zuletzt ist Aberglaube schöner, heiliger, kräftiger als jene sieche Kraftlosigkeit des Indifferentismus, der bei den Worten Gott, Unsterblichkeit, Ewigkeit nichts denkt und sie nur als Redeform im Munde führt.

Adalbert Stifter

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Hologrammatica: Thriller
Tom Hillenbrand
Hologrammatica: Thriller
EUR 12,00
Wiener Straße
Sven Regener
Wiener Straße
EUR 18,50