Lieblingszitate von Kantfanat

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: träumen, Lebensweg

Ja, man muß seinen Traum finden, dann wird der Weg leicht. Aber es gibt keinen immerwährenden Traum, jeden löst ein neuer ab, und keinen darf man festhalten wollen.

Hermann Hesse (Werk: Demian)

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Gerhard KocherSchlagworte: Kritik, Lob

Lieber von den Richtigen kritisiert als von den Falschen gelobt werden.

Gerhard Kocher (Werk: Vorsicht, Medizin!)

Bewerten Sie dieses Zitat:

113 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Weisheit, Einsicht, Gold, Silber

Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber.

König Salomon

Bewerten Sie dieses Zitat:

130 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: Erfahrungen, Vergangenheit, Rückblick

Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

127 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Giordano BrunoSchlagworte: Meinung

Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.

Giordano Bruno

Bewerten Sie dieses Zitat:

60 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Charles BaudelaireSchlagworte: Männer, Frauen, Auskommen

Am besten mit Frauen kommen diejenigen Männer aus, die ebenso gut ohne die Frauen auskommen.

Charles Baudelaire

Bewerten Sie dieses Zitat:

107 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Henry Brooks AdamsSchlagworte: Worte, Gedanken, Meinung

Niemand meint alles was er sagt, und nur wenige sagen alles was sie denken. Worte sind glitschig und Gedanken sind klebrig.

Henry Brooks Adams (Werk: The Education of Henry Adams)

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Arche, Noah, Titanic

Basteln an der Arche ist besser als Lackieren der Titanic.

Heinrich Haußmann (Werk: eigene Werke)

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Otto FlakeSchlagworte: Gefühle, Liebe, Partnerschaft, Beziehung, Akzeptanz

Liebe ist der Entschluss das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.

Otto Flake

Bewerten Sie dieses Zitat:

150 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Aufschub, Verlust, Lebenszeit, Erwartung

Nun aber bringt doch den allergrößten Verlust an Lebenszeit das Hinausschieben mit sich. Man lässt gerade den bestehenden Tag verstreichen und bestiehlt die Gegenwart, weil man sich auf das Späterkommende vertröstet. Das größte Hindernis des Lebens ist die Erwartung, die sich auf den nächsten Tag richtet und das Heute verliert.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: De Brevitate Vitae IX, 1)

Bewerten Sie dieses Zitat:

72 Stimmen: ++

Seite 1 von 2 [1] [2] · > · >|

Zuletzt gesucht