Lieblingszitate von Susi

[Sprichwörter - belehrende]

AristotelesSchlagworte: Geist, Natur

Es zeichnet einen gebildeten Geist aus, sich mit jenem Grad an Genauigkeit zufrieden zu geben, den die Natur der Dinge zulässt, und nicht dort Exaktheit zu suchen, wo nur Annäherung möglich ist.

Aristoteles (Werk: Nikomachische Ethik I)

Bewerten Sie dieses Zitat:

263 Stimmen: –

[Sprichwörter - belehrende]

Christian  Fürchtegott GellertSchlagworte: Leben, Sterben, Anspruch

Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.

Christian Fürchtegott Gellert

Bewerten Sie dieses Zitat:

370 Stimmen: o

[Sprichwörter - belehrende]

Otto von BismarckSchlagworte: Wahrheit, Lügen

Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheit hingegen kann ganze Armeen aufhalten.

Otto von Bismarck

Bewerten Sie dieses Zitat:

362 Stimmen: o

[Sprichwörter - belehrende]

Matthias ClaudiusSchlagworte: Beurteilung, Mensch, Handlung, Worte

Beurteile einen Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten; denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.

Matthias Claudius

Bewerten Sie dieses Zitat:

620 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gleichgewicht, Meinungsverschiedenheiten

Gerade, weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.

Ernst Ferstl

Bewerten Sie dieses Zitat:

251 Stimmen: –

[Sprüche - Allgemein]

Joseph UngerSchlagworte: Wissenschaft, Gelehrte

Es gibt keine trockene Wissenschaft. Es gibt nur trockene Gelehrsamkeit und trockene Gelehrte.

Joseph Unger

Bewerten Sie dieses Zitat:

234 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

SokratesSchlagworte: Einbildung, Selbstüberschätzung, Bewegung, Fortschritt

Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

Sokrates

Bewerten Sie dieses Zitat:

1596 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht