Zitate zum Stichwort Baut

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Acker, Arbeit, Fleiß, Ernte

Wer den Acker nicht baut,
Dem wächst Unkraut.

Bewerten Sie dieses Zitat:

96 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Vertrauen, Angst, Schrecken, Sorgen

Wer andern gar zu wenig traut,
hat Angst an allen Ecken;
wer gar zu viel auf andre baut,
erwacht mit Schrecken.
Es trennt sie nur ein leichter Zaun,
die beiden Sorgengründer:
Zuwenig und zuviel Vertraun
sind Nachbarskinder.

Wilhelm Busch (Werk: Die Nachbarskinder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

155 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Klein

Klein und wacker
Baut den Acker.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Wissenschaft, Irrtum, Aufbau

Liegt der Irrtum nur erst wie ein Grundstein unten im Boden,
immer baut man darauf, nimmermehr kommt er an Tag.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Luftschlösser, Träume

Mancher baut Schlösser in die Luft, der keine Hütte auf dem Lande bauen könnte.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht