Zitate zum Stichwort Duerfen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: schlafen

Einschlafen dürfen,
wenn man müde ist.
Eine Last fallen lassen können,
die man lange getragen hat,
das ist eine tröstliche,
eine wunderbare Sache.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

254 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jean PaulSchlagworte: Kinder, Uhren

Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden. Man muß sie auch gehen lassen.

Jean Paul

Bewerten Sie dieses Zitat:

101 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

VoltaireSchlagworte: Meinung, Lebensende, Meinungsfreiheit

Ich werde Ihre Meinung bis an mein Lebensende bekämpfen, aber ich werde mich mit allen Kräften dafür einsetzen, dass Sie sie haben und aussprechen dürfen.

Voltaire

Bewerten Sie dieses Zitat:

108 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Gut, Böse, Menschen, Gesetze

Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehn.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

137 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schwaben, Dialekt

Ein Schwabe wird doch schwäbeln dürfen!

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht