Zitate zum Stichwort Muehle

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Mühle, erster

Wer zuerst in die Mühle kommt, mahlt zuerst.

Bewerten Sie dieses Zitat:

1105 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gott

Gottes Mühle mahlt langsam, aber klein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

480 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Antoine de RivarolSchlagworte: Macht

Die Macht ist die organisierte Gewalt, die Verbindung von Werkzeug und Gewalt. Die Welt ist voll von Gewalten, die nur ein Werkzeug suchen, um Mächte zu werden. Wind und Wasser sind Gewalten; in Verbindung mit einer Mühle oder Pumpe, die ihre Werkzeuge sind, werden sie Macht. Das Volk ist Gewalt, die Regierung Werkzeug; aus der Vereinigung beider konstruiert sich die politische Macht.

Antoine de Rivarol

Bewerten Sie dieses Zitat:

226 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Frau

An einer Frau und an einer Mühle gibt es immer was zu flicken.

Bewerten Sie dieses Zitat:

221 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Daheim, umtriebig

Eine Mühle, die nicht umgeht, ein Backofen, der nicht heizt, und eine Mutter, die nicht gerne daheim ist, sind unwert.

Bewerten Sie dieses Zitat:

209 Stimmen: –

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht